Neuerscheinungen


Alexander Batthyány - Elisabeth Lukas:

Logotherapie und Existenzanalyse heute. Eine Standortbestimmung.

Die Autoren führen in diesem Buch einen Dialog über Fragen, die vielen Logotherapeuten unter den Nägeln brennen. Sie präzisieren zentrale Begriffe wie beispielsweise Selbstdistanz und Selbsttranszendenz, sprechen offen über Abspaltungen und Kritiker innerhalb der Logotherapie, thematisieren die Stellung Frankls zur Religion und behandeln heutige Phänomene wie Handysucht oder die steigende Zahl an Menschen, denen die Sinnfrage vermeintlich egal ist.




Elisabeth Lukas - Heidi Schönfeld:

Psychotherapie in Würde

In der Reihe "Lebendige Logotherapie", herausgegeben vom Elisabeth-Lukas-Archiv Bamberg




Viktor E. Frankl:

Wer ein Warum zu leben hat - Lebenssinn und Resilienz / Hörbuch

Dieses Hörbuch lädt ein, den großen Humanisten neu zu entdecken. Seine Texte aus sechs Jahrzehnten zeigen den Brückenschlag, den Frankl zwischen Psychologie und philosophischer Lebenskunst vollzogen hat.




Viktor E. Frankl:

Über den Sinn des Lebens

Im März 1946 - nur elf Monate nach seiner Befreiung aus dem KZ - hielt Frankl eine Reihe von Vorträgen an der Volkshochschule Ottakring. Drei der Vorträge erschienen im selben Jahr in Buchform. Dieser Klassiker wurde nun vom Verlag Beltz neu aufgelegt.