Goldmünze "Viktor Frankl"

 

Die Münze Österreich würdigt Frankls Werk im Rahmen der Serie "Drei Wiener Schulen der Psychotherapie".


Die Wertseite zeigt ein Porträt Viktor Frankls. Die andere Seite rückt das Thema Sinn in den Mittelpunkt. Visualisiert wird dies durch eine weibliche Figur, die, eine Blume in der Hand haltend, gedankenversunken und mit geschlossenen Augen auf einem Medaillon lehnt. Dieses zeigt ein Labyrinth, in dessen Zentrum ein Vogel platziert ist.

Die Münze „Viktor Frankl“ ist die dritte und letzte Münze der Serie „Wiener Schulen der Psychotherapie“.

Ausgabedatum ist der 13. Februar 2019.

 


 

Die 50. Sprache

Der Verlag "Ars Studio" hat kürzlich Man's Search for Meaning auf Mazedonisch veröffentlicht. Damit sind Frankls Werke nun in insgesamt 50 Sprachen erhältlich.